Letztes Feedback

Meta





 

Kurzes Update - Wieso Internetverbot?

Hey Leute, ich hab jetzt keine Ahnung, wann ich das letzte Mal was gebloggt hab, aber ist ja eigentlich auch egal, die Hauptsache ist, dass ich wieder mal schreibe. Nur um kurz zu erklären, weshalb ich überhaupt jetzt mal wieder bloggen kann: Ich bin bei A., von daher ist das mal ausnahmsweise kein Problem.

Tja, und jetzt kommt die ganze Internetsverbotserklärung. Ich hatte ja schon gesagt, dass ich wegen der ganzen Veganismus-Sache meine Eltern anscheinend ziemlich angepisst habe, weil man als Veganer ja immer Mangelerscheinungen hat und das voll ungesund und ach so teuer ist und so... Ich hoffe meine Ironie ist jedem ersichtlich.

Aber das war nur der Grund, weshalb meine Eltern so ausgerastet sind. Das Internetverbot haben sie mir aufgedrückt, weil ich aufgrund einiger (zugegeben echt brutaler) YouTube-Videos den Beschluss gefasst hab, dass ich für meinen Genuss keine Tiere mehr verletzen will. Und wisst ihr, was mein Vater gesagt hat? "Im Internet gibt es so einige Sachen, die sind nicht für 14-jährige Mädchen bestimmt, weil man das mit 14 einfach noch nicht so gut verkraftet. Und manche später immer noch nicht, aber wenn man noch unter 18 ist, dann erst recht nicht." ERNSTHAFT, DAS HAT ER WIRKLICH GESAGT!!!

Mag ja sein, dass er sich nur Sorgen macht, aber das Argument ist irgendwie schon ein bisschen für den Arsch, oder? Ich meine, wie kann man sich so etwas vormachen? Die Grausamkeit ist doch einfach nur die bittere Wahrheit!!! Wenn es nicht für mich bestimmt ist, wieso sollten dann die "Produkte", deren "Herstellung" in diesen Videos gezeigt wird, für mich bestimmt sein?! Wie kann jemand so seine Augen vor der Wahrheit verschließen? Wie kann man diese Grausamkeit ignorieren, wie so ignorant und uninformiert sein und sein wollen?! Ich kann es ein fach nicht verstehen.

Naja, ich hoffe das meine Eltern sich zumindest im Klaren darüber sind, dass es ihre Schuld ist, dass ich noch vier Jahre mit meinem verdammt schlechtem Gewissen leben muss und dass ich, sobald ich nach Gesetz volljährig bin, kein tierisches Produkt mehr anrühren werde!!! Denn momentan haben sie mich erpresst: Sie würden mich in eine Klinik stecken, wenn ich mich weigern würde, weiterhin Eier und Milch zu mir zu nehmen. Das nennt man doch mal echte Gerechtigkeit! - Nicht. Jetzt bin ich vorerst Vegetarier, aber jeder Schluck Milch den ich trinken muss, ist die Hölle.

24.7.13 20:30

Letzte Einträge: Wie geht's jetzt weiter? + Serienempfehlung, Nur dass ihr wisst, dass ich noch lebe..., Danköööö und mein voll fettes Coming-out!!!, Mal wieder sturmfrei!!, tumblr hat mich abtrünnig gemacht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen