Letztes Feedback

Meta





 

K-Dramas sind VERSTÖREND UNLOGISCH!!!!

Ja, nicht wundern, dass der Eintrag jetzt in winziger Schrift ist, aber an dem Laptop von A. funktioniert grade die Schriftarteinstellung nicht. Vielleicht kann ich das noch irgendwie im Nachhinein ändern. Ansonsten: ja, wie gesagt, bin mal wieder bei meiner besten Freundin zu Besuch und wir haben gestern (bzw. heute bis halb drei in der Nacht) einen total dramatischen koreanischen Liebes-Teenie-Film geguckt.

Keine Ahnung mehr, wie er hieß, aber auf jeden Fall war er echt lustig. ^^ es ging irgendwie um so ein Mädchen, dass voll unbeliebt ist und das dann irgendwie mit dem ultracoolen Badboy zusammenkommt und dann kommen diese typischen Szenen, in denen erst alles voll peinlich ist und dann verlieben sich die beiden ineinander und machen echt nur noch Scheiß und ach, ist das alles ROMANTISCH!!!!

Auf jeden Fall hat's Unterhaltungsfaktor... Die Hauptdarstellerin hat sich aber irgendwann selbst umbebracht und dann waren natürlich die ganzen K-Drama-Fans total traurig und weggeflasht. Ja...

Erster koreanischer Film, den ich gesehen habe und er war eigentlich gut, von der Story und den Witzen her. Allerdings kommt dann so 'ne total unnötige Kampfszene, in der sich der Badboy und der andere Typ, der auch auf die Hauptfigur (Yewon) steht, vollkommen sinnlos zusammenschlagen und am Ende vertragen sie sich doch und Yewon ist irgendwie der Arsch bei der ganzen Sache und ja. Sinnlos. Naja, das ist so in etwa die Essenz jedes K-Dramas.

24.10.13 11:44

Letzte Einträge: Kurzes Update - Wieso Internetverbot?, Wie geht's jetzt weiter? + Serienempfehlung, Nur dass ihr wisst, dass ich noch lebe..., Danköööö und mein voll fettes Coming-out!!!, Mal wieder sturmfrei!!, tumblr hat mich abtrünnig gemacht

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen